Dieser Winter besteht aus zwei Phasen: Phase 1 war die Zeit bis und inklusive der WM Lachtal – Phase 2 beginnt jetzt, der Rest der Saison. Noch drei Mal PSL, noch fünf Mal PGS. In dieser Weltcupsaison liegt noch viel drinnen und ist noch alles möglich – fühlt sich für mich an, als würde der Winter jetzt erst beginnen.

Next Tour-Stopp Rogla: aufgrund der Nähe zum Burgenland sozusagen für mich wie ein Heimrennen. Könnte, jedenfalls hat es heute beim Training so ausgesehen, ein Powder-Race werden. Richtig, richtig viel Schnee in Slowenien. Ich mag die Rennen in Rogla, weil die Stimmung so toll ist – hier hat die Redewendung „Es war mir ein Volksfest“ noch immer gestimmt.
Ich bin mächtig motiviert! Und froh, dass der Infekt, der seit der WM-Woche in meinem Hals-Nasen-Ohren-Bereich herumwandert, endlich wieder weiterzieht.
Jetzt beginnt der Rest der Zukunft – ich freu mich aufs Rennen, Eure Julia