Willkommen auf der offiziellen Website von Julia Dujmovits.

Blog /

OLYMPIA 2018. OUTCOME EINER LANGEN REISE

Wieder zurück im Weltcup-Alltag. Platz 5 gestern in Kayseri. Voll ok nach der letzen Woche. Die Zeit, die seit dem Rennen der Rennen bei Olympia vergangen ist, habe ich gebraucht. Um wieder bei mir selbst anzukommen. Denn: Aus meiner subjektiven Perspektive als Athletin, die bei den Olympischen Spielen so gescheitert ist, funktionieren Tröstungsversuche wie „Naja, war ja nur ein Rennen von vielen“ oder „Ist doch egal, du bleibst ja dein Leben lang Snowboard-Olympiasiegerin“ nicht. Es braucht Zeit!
Blog /

#roadtopyeongchang – The Game is on!

Julia Dujmovits 2018 Ganz Privat
“If it doesn’t challenge you it doesn’t change you” – wie oft dieser Satz bei mir aufpoppt, jetzt, in den letzten Wochen so unmittelbar vor den Olympischen Spielen. Der Fokus auf das Wesentliche ist, was jetzt auf den letzten Metern hin zu den Olympischen Spielen zählt.
Blog /

ALTE CHALLENGES & NEUE CHANCEN

Julia Dujmovits 2018
Geht es euch auch manchmal so? Man hat sich etwas ganz fix vorgenommen, weiß, dass einem nach der Erledigung dieser bestimmten Sache viel wohler sein wird – trotzdem wartet man zu. Mir ist es mit diesem Blog-Post so ergangen. Obwohl ich prinzipiell überhaupt nicht zum Aufschieben neige ist dieser Beitrag von vor Weihnachten bis danach, weiter dann von vor Silvester bis nach Neujahr, von dort nach dem Heimrennen in Lackenhof und schließlich bis hier und jetzt, in die Woche nach den Weltcupbewerben von Bad Gastein gerutscht. Warum? Naja: Richtig viel los bei mir…